Ich armer Mensch, wer hat mich lieb?

Ich bin so ein armes Mädel, keiner hat mich gern, der Chef und die Kollegen hacken nur auf mir rum und machen sich über mich lustig. Und sowieso, ich muss immer heulen, denn ich bin schließlich bemitleidenswert, aber keiner will das verstehen und mir die Aufmerksamkeit schenken, die ich doch so dringend brauche.
Ja, ich bin angepisst von solchen Leuten. Und gleich doppelt, wenn ebendiese vor langer Zeit schon einmal versucht haben, der Nabel der Welt zu sein, wenn auch auf eine andere Art.
Im Namen aller Götter, manche Menschen gehören einfach nur noch geschlagen!
Wie krank muss eine menschliche Psyche eigentlich sein, wenn man immer nur jammert und dann bitte von allen will, dass das Köpfchen getätschelt wird?
Leute, wenn ihr wirklich solche Probleme habt, dann ändert was!
Lasst euch helfen!
Aber hört auf, anderen die Ohren vollzujaulen, weil ihr ja so arme Würstchen seid.
Ein bisschen Hilfe und mehr Selbstvertrauen haben noch keinem geschadet.

In diesem Sinne: Klappe zu, nervt nicht, tut etwas dagegen!
(Ich empfehle dringend einen wirklich guten Psychotherapeuten.)

This entry was posted in Allerlei, Internet und drumherum and tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.