Poem of the bloody prince

Wo Leben ohne Leben ist
und Blut auf seinen Lippen perlt,
wo grausamroter Blick Dir folgt
und Gier an Deiner Kehle reißt,
wo sich Dein Leben seinem gibt
und nur sein kalter Durst noch währt

…dort liegt die Verheißung der Bestie.

© LUNARA

This entry was posted in Fantasy und Phantasie, Rund um Geschichten und Geschichtenflechter and tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.